UMGEBUNG


Neuensund liegt im Naturschutzgebiet Brohmer Berge unweit von Ostsee und Stettiner Haff und umgeben von Wäldern und Seen. Die Gegend ist reich an Natursehenswürdigkeiten, Biotopen, Hügeln und Wäldern. Ein Muss für alle Naturfreunde.

Im näheren Umfeld der Gutsanlage gibt es ein großes vielfältiges Freizeitangebot. Die Angebote sind im weitesten Sinne unter die drei Sammelbegriffe Natur, regionale Geschichte und Sport zusammen zu fassen. So gibt es in unmittelbarer Nähe des Guts den Schmiedegrundsee, der als Angel- & Badesee genutzt werden kann. Noch mehr Natur kann man im Wildtierland, im Biosphärenreservat Galenbeck mit Galenbecker See, im Niedermoorgebiet Friedländer Große Wiese, auf dem Naturlehrpfad Rothemühler Forst, in der Samendarre Jatznick und natürlich am Stettiner Haff erleben. Dieses eignet sich auch besonders gut für Wassersport. Des Weiteren kann man sich beim Golfen, Angeln und Jagen sportlich betätigen. Ein Reit- und ein Radwanderweg führen direkt an der Gutsanlage Neuensund vorbei.

Um etwas über die regionale Geschichte zu erfahren, bieten sich Besuche im nahe gelegenen Museumsdorf Schwichtenberg, dem Ukranenland Torgelow, der Windmühlenstadt Woldegk, den Städten Strasburg, Schönhausen und Friedland an.  Auch ein Besuch auf dem Slawischen Burgwall ist historisch interessant.

Die Umgebung bietet somit ein breites Angebotsspektrum, das vor allem für Familien sowie Natur- und Sportliebhaber, von Interesse ist.