Der Kuhstall


Der Kuhstall

Die Ställe des Gutshofes sind beide in einer kombinierten Feldstein- & Ziegelbauweise errichtet worden. Neben den zwei Stallungen des heutigen Gutsensembles gibt es in der Nachbarschaft noch mehr dieser Bauten, die inzwischen in Wohnhäuser umgebaut wurden. Eines sieht man hieran aber, das ganze Dorf war einmal „das Gut“.

Oben wurde das Heu geladen, unten standen die Kühe und Schweine herum. Ursprünglich gab es hier zwei einzelne Stallungen. Beide Gebäude wurden irgendwann miteinander verbunden, um weiteren Platz zu generieren. Im Dachstuhl kann man die Trennung auch heute noch klar und deutlich erkennen.

Heute beherbergt der Kuhstall noch einige  gesammelte landwirtschaftliche Geräte und Maschinen. Zukünftig sollen hier allerdings private Ferienwohnungen errichtet werden – so stehen noch zwei Scheiben des ehemaligen Stallgebäudes zum Verkauf.

Du möchtest unsere Bemühungen, den Erhalt und Fortschritt unterstützen? Dann kannst du es hier tut! DANKEschön

Für aktuelle Neuigkeiten, Veranstaltungen etc. Hier in den Newsletter eintragen.

 

Wir informieren dich über kulinarische Angebote, Events und Neues auf dem Gut Neuensund.