FAMILIEN- & REITURLAUB


Auf Gut Neuensund sind Kinder ganz besonders willkommen!

Der große Hof und der Park bieten viel Platz zum Toben, Entdecken und Spielen – neben einem mit Spielsachen eingerichtetem Spielzimmer im Verwalterhaus (bei Regenwetter), lockt der auch für die Fahrradanfänger gut erreichbare Schmiedegrundsee an heißen Tagen zu kleinen Badeausflügen. Hier gibt es ein große Badewiese, einen langen Steg ins Wasser und auch einen kleinen Sandstrand zum Buddeln. Natürlich haben wir auf dem Hof Gänse und Hühner, die sich auch gerne außerhalb ihres Geheges bewegen.

_____________________________________________________________________________________

Im September ist der REITVEREIN GUT NEUENSUND Gut Neuensund bei uns eingezogen – hier können unsere Gäste jederzeit Reitstunden und Ausritte buchen.

Wir bieten ab den Winterferien 2020 regelmäßig Ferien-Reitcamps für Kinder ab 7 bis ca. 12 Jahre an.

Die Kinder werden von Mo bis Do von 8-16 Uhr und am Fr von 8:00-12:30 (oder nach Absprache) betreut. Es wird zusammen gegessen, jeden Tag geritten ,  die Kinder lernen alles über Pferde und verbringen viel Zeit mit unseren Pferden (Bodenarbeit, füttern, kuscheln, putzen uvm.)

Das erste Camp ist vom 10.2- 14.2.2020
Das 2. Camp vom 17.2 -21.2.2020

Die Platzzahl ist begrenzt, daher bitten wir um rechtzeitige Anmeldungen unter niki.stahl(AT)gut-neuensund.de.

Auch in den anderen Ferien wird es Camps geben, einfach fragen 🙂

Preis pro Campwoche inkl. Vollverpflegung, Betreuung & Unterricht  200 €
_____________________________________________________________________________________

Was kann man sonst noch so unternehmen ?
Der Sandstrand von Ueckermünde ist hervorragend für Kinder geeignet: Das Haff führt Süßwasser und der Strand läuft sehr flach ins das Wasser hinein, so dass man sehr lange stehen kann und auch nicht frieren muss. Er ist in ca. 30 Minuten mit dem Auto zu erreichen und dann gibts am gemütlichen Hafen von Ueckermünde noch ein Fischbrötchen.

Sehr anschaulich für Kinder ist auch das Ukranenland in Torgelow, ein archäologisches Freilichtmuseum, in dem man sehen und erleben kann, wie die Slawen vor 1000 Jahren lebten.

Der Strochenhof Papendorf liegt etwa 25 km entferne, hier kann man Wildvögel und Fledermäuse bewundern und sich ausgiebig mit dem Betreiber austauschen.